Vienna Card Frame

Artikelnummer: MCHCWVIENNACARD

€295,00

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Tage*

Vienna Card Frame (seltenes Sammlerstück von 1990)

Der Vorführende lässt aus einem Kartenspiel eine Karte wählen. Ein Zuschauer zerreisst diese in vier Teile und erhält eines davon zur späteren Kontrolle. Die restlichen drei Teile verschwinden auf irgendeine Art und Weise. Der Vorführende präsentiert daraufhin einen sauber gearbeiteten Bilderrahmen, in dem sich ein Foto von ihm befindet. Der Rahmen ist glänzend schwarz lackiert und mit einer feinen goldenen Umrandung versehen. Das Foto wird heraus genommen und der Rahmen leer vorgezeigt.

Der Vorführende hält den Bilderrahmen mit ausgestreckten Armen. Plötzlich erscheint darin ein Stück der zuvor zerrissenen Karte. Gleich darauf erscheint ein weiteres Stück, das sich mit dem bereits im Rahmen befindlichen Viertel zu einer halben Karte vereinigt. Und erneut erscheint ein Teil - die Karte ist zu dreiviertel restauriert.

Der Vorführende nimmt sie langsam aus dem Rahmen und gibt sie dem Zuschauer, der sie mit seinem zuvor zurückbehaltenen Stück vergleicht: Es passt haargenau. Das ist sichtbare, wundervolle Zaubereim.

Aber irgendetwas fehlt noch. Wenn es dem Vorführenden möglich war, drei Stücke der Karte zu vereinen, warum nicht dann auch noch das letzte Stück? Während sich die Karte noch in den Händen des Zuschauers befindet, wird sie vom Vorführenden signiert. Anschließend nimmt er das letzte Stück und lässt es mit dem Rest der Spielkarte zu einer ganzen verschmelzen. Ein ausgezeichnetes Souvenier für den Zuschauer!

Sehr gut erhaltenes Sammlerstück.

_________________________________

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen